instagram

instagram

Pikettdienst
T +41 55 220 80 55
7 x 24 Stunden
Pikettdienst
T +41 55 220 80 55
7 x 24 Stunden
img

SeeRose

Vorprojekt: Energieverbund SeeRose

Lokale Wärme aus dem Obersee

Im Obersee ist viel Wärme gespeichert. Diese ­Energie kann einfach und auf lange Zeit genutzt werden. Das Konzept sieht vor, dass rund 800 Meter vom Ufer ­entfernt Seewasser in ca. 10 Meter Tiefe gewonnen und in einer Energie­zentrale mittels Wärmepumpen die notwendige Wärme von rund 70°C produziert wird.

Dem Seewasser wird Wärme entzogen und danach physikalisch unverändert wieder in den See gepumpt. Die Wärme wird mittels eines Fernwärmenetzes den Liegenschaften im definierten Perimeter zugeführt. Zur ­Spitzenlast-Deckung wird Gas eingesetzt. Mit dieser ­Kombination ist eine höchstmögliche Versorgungs­sicherheit ­gewährleistet.

ezl seerose flyer Grafik

Wer kann davon profitieren?

Alle Liegenschaften im Einzugsgebiet des Energieverbundes SeeRose können angeschlossen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Bestandesbauten oder ­Neubauprojekte handelt.

Ökologie

Das Projekt stellt ein ­Meilenstein in der Ökologisierung der Wärme­versorgung von Rapperswil-Jona dar. Im Vollausbau werden jährlich CO2 ­Emissionen im Umfang von rund 5’000 Tonnen eingespart.

Voraussetzungen zur Realisation

Unser Ziel ist es mit einer möglichst grossen Anzahl Kunden ­entsprechende Vorverträge über die künftige Energie­versorgung ihrer Liegen­schaften ­abzuschliessen. Mit der nötigen Anzahl Vorverträgen kann der Realisierungsentscheid getroffen werden.

Projektablauf

 Info über das Projekt SeeRose

  • Perimeter
  • Preismodell
  • Roadmap
  bis 31.03.2022    

 Vorvertrag

  • Energieverbund SeeRose
  bis 31.03.2022    

 Investitionsentscheid

  • Entscheid EZL
 

 

bis 31.03.2022

   
Definitive Energielieferverträge        
 Detailplanung        
  •  Bau / Inbetriebnahme
   bis Sommer 2024    
  •  1. Energielieferung
   ab 01.10.2024    

 

Downloadbereich

 

Für individuelle Beratung, melden Sie sich bei unseren Experten für den Energieverbund SeeRose

Erreichbarkeit

Roman Fauch 300x300Nikola Cacic Portrait2

Roman Fausch                     Nikola Cacic

+41 55 220 51 84                     +41 55 220 51 82