facebook

instagram

Pikettdienst
T +41 55 220 80 55
7 x 24 Stunden
Pikettdienst
T +41 55 220 80 55
7 x 24 Stunden

Button Projektleiter

 

 

img
img

ARA Energieverbund Jona

 Anergienetz Jona

Weitere Facts finden Sie hier: Link folgen

Seit Sept. 2016 sind wir ISO zertifiziert unterwegs.

Pikettdienst
Tel. 055 220 80 55
7 x 24 Stunden

Erdgas-Biogas mit starker Entwicklung

Der eisige Januar 2017 war, wie den meisten sicher noch in Erinnerung, mit einer Durch-schnittstemperatur von minus 2,7 Grad Celsius, sehr kalt. In diesem Monat bezogen die Kunden der Energie Zürichsee Linth knapp 95 GWh Erdgas/Biogas. Auch der Rest des Geschäftsjahres war leicht kühler wie das Vorjahr, zudem verzeichneten die Industrie- und Gewerbebetriebe eine gute Auslastung. In Summe führte dies zu einem Absatzvolu-men von 569,8 GWh (plus 5,7%).


Immobilienbesitzer schätzen Erdgas als Partner der erneuerbaren Energien

Da die allein aus erneuerbaren Quellen gewonnene Energie auf absehbare Zeit nicht aus-reichen wird, um den Energiebedarf in Schweiz zu decken, bleiben traditionelle Energie-träger im Versorgungsmix unverzichtbar. Erdgas ist dabei in der Schweiz wie in Europa der bevorzugte Partner der Erneuerbaren. Viele Kunden wünschen sich, dass Erdgas ge-meinsam mit Sonne, Abwärme und Wind die Energieversorgung übernimmt.


Mit Erdgas saubere Raumwärme geniessen
Erdgas ist ein idealer Energieträger für zahlreiche Anwendungen. Der Komfort ergibt sich durch Wärme auf Knopfdruck. Rund um die Uhr, ganz nach den Bedürfnissen der Kunden und dies immer zum gleichen Preis. Ohne Lagerung, ohne Nachtanken, einfach und be-quem. Die Schweiz importiert ihren gesamten Erdgas-Bedarf aus den umliegenden Län-dern: Rund zwei Drittel werden in Westeuropa gefördert (EU-Länder und Norwegen).


Biogas: Wohlige umweltfreundliche Wärme
Unsere Kunden mögen es im Winter gerne warm, wollen aber auch Energie sparen und etwas für die Umwelt tun. Dies erreichen sie durch effizientes Heizen und die Ergänzung mit Biogas. Energie Zürichsee Linth mischt seit einigen Jahren standardmässig 5% Bio-gas aus eigener CH-Produktion und EU-Bezügen bei. Kunden können das Heizsystem mit Biogas ökologisieren, ohne zusätzliches Geld in die Heizungsanlage zu investieren.


Gasfahrzeuge schonen die Umwelt am besten
Im vergangenen Jahr konnte der Absatz an den Gas-Tankstellen um über 10% auf fast 2‘500‘000 Kilowattstunden gesteigert werden. Im Vertriebsgebiet der Energie Zürichsee Linth stehen aktuell 8 Zapfsäulen zur Verfügung. In der neusten Umweltliste des VCS rangieren 8 Gasfahrzeuge in den Top ten. Die Ab-gase der Gasfahrzeuge belasten die Umwelt und damit die Menschen am geringsten. Um den Zürichsee stehen den Kunden über 25 Tankstellen zur Verfügung. Acht davon im Ab-satzgebiet der Energie Zürichsee Linth, diese sind in Rapperswil-Jona, Uznach, Netstal, Niederurnen, Reichenburg und Siebnen. Die Betankung eines Fahrzeugs dauert in der Re-gel etwa 3 Minuten und weiter geht die Fahrt. Der Gastank bietet in der Regel Platz für 400 Kilometer Reichweite, dazu kommt der Benzintank der ebenfalls zwischen 400 – 700
Kilometer bietet. Die totale Reichweite beträgt damit in der Regel gegen 1‘000 Kilometer. Zurzeit sind in der Region ca. 400 Gas/Benzin-Fahrzeuge unterwegs.

Erdgasfahrzeuge sind in der Schweiz mit einem Biogas-Anteil von mindestens 10 Prozent unterwegs (der durchschnittliche Biogas-Anteil im Treibstoff lag 2016 bei über 22%). Mit Erdgas/Biogas (Compressed Natural Gas, CNG) betriebene Fahrzeuge stossen nicht nur weniger CO2 aus als Fahrzeuge mit Benzin- oder Dieselmotoren, sondern emittieren auch viel weniger umwelt- und gesundheitsbelastende Schadstoffe wie Feinstaub.


Rückfragen: Ernst Uhler, CEO, 055 2208050 oder 079 4117430

Kundenzitate
Was Kunden über uns sagen

Franz Landolt
Geschäftsführer Liegenschaften bei Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen

«Erdgas als Energieträger ist für unser Werk und unsere Liegenschaften optimal – dank tieferen Investitionskosten, günstigen Energiepreisen und einer guten CO2-Bilanz. Die Energie Zürichsee Linth AG erleben wir als sehr kompetenten Ansprechpartner, der uns umfassend beraten kann: von der Heizung bis zum Auto. Wir schätzen auch den Vollservice, den uns das Unternehmen dank den dazugehörigen Tochterfirmen bietet.»

Christopher Ammann
Kleinkunde im Einfamilienhaus, Weinfachmann

«Seit 40 Jahren bin ich nun bereits Kunde von Energie Zürichsee Linth und schätze die Energie aus Gas sehr: Sie ist immer verfügbar, braucht wenig Platz im Keller und funktioniert einwandfrei. Mir gefällt auch die sympathische Werbung des Unternehmens, dessen Ehrlichkeit und die völlig transparente Preispolitik.»

Thomas Wickart
Geschäftsführer bei Andy Wickart Haustechnik AG, Finstersee

«Mit unserem Know-how und der Erfahrung von Energie Zürichsee Linth innovative und nachhaltige Projekte zu entwickeln, ist stets eine spannende Herausforderung. Die Zusammenarbeit funktioniert hervorragend – besonders schätze ich die Menschlichkeit, die bei Energie Zürichsee Linth herrscht.»